Netzwerk Mensch

„Um an die Quelle zu kommen, muss man gegen den Strom schwimmen“

Herzlich Willkommen !

Mit NetzwerkMensch geht es

um die Erweiterung der heutigen Physiologie und

deren Anwendungen in der Praxis.

Das Buch

Dieses Buch – entstanden aus der Praxis für die Praxis – will sowohl Denkanstöße geben als auch Diskussionsgrundlage für die Entwicklung einer wissenschaftlichen, ganzheitlich-integrativen Medizin sein. Dabei werden sowohl materielle als auch feinstoffliche (energetische und informatorische) Aspekte berücksichtigt. Belegt wird die Darstellung nicht nur durch umfangreiche Literatur, sondern auch ergänzt durch praxisrelevante Fälle und aktuelle wissenschaftliche Forschungen, die im Anhang durch einen Patientenbericht vervollständigt werden. Anwendungen modernster Erkenntnisse werden für eine individuelle Diagnostik und Behandlung erfahrbar.

Der Mensch dahinter

Medizinstudium und Promotion an der Freien Universität Berlin
15 Jahre ärztliche Tätigkeit im Krankenhaus:
Facharzt für Chirurgie mit Zusatzbezeichnung Unfallchirurgie und Facharzt für Orthopädie

9 Jahre Praxis für Orthopädie und Unfallchirurgie mit D-Arzt Ambulanz  und Belegarzt in Berlin

seit 2006  in privatärztlicher Praxis für ganzheitliche-integrative Medizin in Berlin

Weites Spektrum von Fort- und Weiterbildungen in Naturheilkunde: Akupunktur, Applied Kinesiology, Chirotherapie, Manuelle Medizin, mitochondriale Medizin, Orthomolekulare Medizin , Neurologische Integration, Biofeedback, Ayurveda / Yogalehrer Ausbildung

Lehrt Komplementäre Medizin an der Hochschule für Gesundheit und Sport.

Entwickelte bei der Arbeit mit seinen Patienten das Konzept der

KörperInformatik im NetzwerkMensch.

Autor des Buches

NetzwerkMensch – Information, Energie, Materie

erschienen Herbst 2015 im LehmannsMedia-Verlag.

Dr. med. Ori Wolff